«

»

Sep 21 2016

#BiP16 – Jallal D´or , Verführung aller Sinne

Alleine der Anblick der Mischungen, die ich euch heute Vorstelle, hat uns das Wasser im Mund zusammen laufen lassen.

Auf unserem Bloggertreffen gab es eine Bunte Mischung von Jalall D´or. Eigentlich wollten wir es so machen, dass jeder etwas aus jeder Tüte bekommt, da die Zeit aber unser Feind war haben wir es kurz und schmerzlos gemacht und jeder hat einfach eine ganze Tüte bekommen. In unsere Hände fiel Exoten Gold Bio und Sonnenschein

……………………………jalall-dor-exoten-gold-biojalall-dor-sonnenschein

 

 

Über Jallal D´or :

jalall-dor

Seit 35 Jahren schlagen Jalalledin aus Persien, dem Land der Märchen und Dichter, und Dorothea aus dem urwüchsigen Westfalen, eine Brücke zwischen zwei sehr unterschiedlichen Kulturen. Seit 2005 findet man die nachhaltigen und erlesenen Trockenfrüchte und Nüsse aus aller Welt auf Münsters Wochenmarkt und  2010 wurde der Schritt ins Internet gewagt.

Soweit wie möglich stammen die Produkte aus kleinbäuerlichen Strukturen mit fairen Arbeitsbedingungen. Ein Großteil der Trockenfrüchte und Nüsse besitzen Bioqualität. Vielfältiger Geschmack, ansprechende Farben, Energie für Körper und Geist – darin liegt ihre inspirierende Kraft. Bionüsse und Bio-Trockenfrüchte eignen sich wunderbar als sättigende und vollwertige Zwischenmahlzeit oder als verführerischer Snack.

Zu einer guten Idee gehört auch ein guter Name. Immer wieder wurden Ideen verworfen.Unverhofft kam eine Mail von einer guten Freundin, die sich ebenfalls Gedanken über den Namen gemacht hatte . Ihre Vorschlag – eigentlich eher als Spaß gedacht – war Jalall D’or, wie Jalalledin und Dorothea. Die Idee war genial.

In dem Logo unterstreicht der Bogen unter den Namen den Brückenschlag zwischen den beiden Kulturen. Es ist ein persisches B wie Brücke, geschrieben von Hossein, einem guten Freund und leidenschaftlichen Kalligraphen.

Als Dankeschön für einen Einkauf bekommt jeder einen Glücksklang aus einer, eigens dafür , im Iran gegossenen Glocke.

 

Der Shop:

Im Shop findet man eine große Auswahl an gesunden Leckereien. Nüsse und Trockenfrüchte sind natürlich die Stars, egal ob salzig, kandiert, schokoliert oder natur – hier findet man ganz sicher etwas. Wenn man sich nicht entscheiden kann, nimmt man eine Mischung oder man wählt aus verschiedenen Vorschlägen für Anlässe oder Geschenke etwas aus. Ich finde das die Seite schön übersichtlich aufgebaut ist, man findet sich schnell zurecht , auch einige Hintergrundinformation sind zu finden. Je länger ich im Shop stöbere, desto mehr interessantes finde ich 😀

Zu jedem Produkt erhält man alle nötigen Informationen wie Herkunft, Aussehen, Aroma, Wissenswertes und Verwendung.

Zusätzlich findet man unten im Shop noch einen Geschenkservice und Firmen Angebote.

Preise für die Mischungen liegen zwischen 5,00€ und 7,90€ , je nach Inhalt.

Nüsse und Trockenfrüchte fangen bei 3,00€ an

Versand: Zustellung per DHL. Versandkosten betragen 3,90€ innerhalb Deutschlands, ab 65,00 € versandkostenfrei

Sonnenschein:

jalall-dor-sonnenschein-mischung

Zutaten: Trockenfruchtmischung bio in veränderlichen Anteilen:

Cranberries mit Ananassaftkonzentrat 20 % (Ananasdicksaft (56%-72%), Cranberries (28%-38%), geklärtes Ananassaftkonzentrat (0,5%-3%), Sonnenblumenöl (0,3%-1%)), Ingwerstäbchen 20 % (Ingwer (58%), Rohrzucker (42%), ), Physalis getrocknet 20 %, Rosinen grün 20 % (Rosinen, Antioxidationsmittel SCHWEFELDIOXID E220), Zwergfeigen getrocknet 20 %

Preis: 7,00€ / 250g

Exoten-Gold bio

jalall-dor-exoten-gold-bio-mischung

Zutaten: Trockenfruchtmischung bio in veränderlichen Anteilen:

Ananas getrocknet* 20%, Bananenchips* 20 % (Bananen* 68%, Kokosnussöl* 24-25%, Rohrzucker* 6-7%, Honig* 0,01%), Kokosstreifen getrocknet* 20%, Mango getrocknet* 20%, Buchararosinen* 20%

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Preis: 7,90€ / 250g

 

Fazit:

Lecker Schmecker !

Alles schmeckt schön süß und nach dem was es auch sein soll. Die Bananenchips aus der Exoten Gold Tüte wurden ganz schnell von Marie verputzt . Bei einem Filmabend wurden die beiden Tüten nebenbei gefuttert und keiner von uns hat Chips oder Popcorn oder etwas andere vermisst. Die Preise sind für die gute Qualität angemessen.

 

Danke Jalall D’or für das kosten- und bedingungslose Sponsoring der Leckereien zum Bloggertreffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>