«

»

Feb 23 2017

#BloggerbyHelene – Danke-Bitte Tolle Bolle

Mehr als 300 Brotsorten gibt es in Deutschland, damit sind unsere Bäcker „Weltmeister im Brotbacken“.

Unter dem Begriff “Sorte” versteht man alle nach Mehlart, -type und Mischung, sowie Rezeptur, Zutaten und Verarbeitung gleichen Brote.

Der backenden „Zunft“ stehen also viele Möglichkeiten offen, verschiedene Brote herzustellen: Neben der kreativen Fantasie sind es vor allem historische, regionale und soziokulturelle Besonderheiten, die unsere weltweit einmalige Brotvielfalt geprägt haben.

Danke-Bitte ist ein Onlineshop für Brotbackmischungen, aber nicht mit 08/15 Brot sondern mit tollen Sorten wie Rogg die Beere, Peter Parsley oder auch Tolle Bolle.

 

Traditionelle Handwerksbäcker teilen heutzutage den Markt zunehmend mit Bäckereiketten oder Back- Discountern. Letztere verwenden für die Herstellung ihrer Brote häufig rein industriell hergestellte Backmischungen oder fertige Teiglinge, denen in der Regel eine Reihe von Konservierungsstoffen, Geschmacksverstärkern und Enzymen zugefügt werden.

Für uns als leidenschaftliche Brotliebhaber inakzeptabel.  Also galt es, entweder unser Brot bei einem Bäcker zu kaufen, der es mit der Tradition noch genau nimmt oder noch besser: Brot selber backen! Dies war die Geburtsstunde von Dankebitte. Das Resultat sind die leckeren, individuellen Backmischungen aus 100% natürlichen Zutaten, die kinderleicht zuzubereiten sind und die wir nun mit Euch teilen. Probiert selbst!

Quelle: http://www.danke-bitte.de/

Allergien: sind hier kein Problem. Bei über 100 verschieden Zutaten und 14 verschiedenen Mehl- und Getreidearten , wovon 6 Glutenfrei sind, findet bestimmt jeder etwas passendes für sich, schließlich kann man sich hier auch seine ganz eigene, persönliche Backmischung erstellen.

Bei den Zutaten wird viel wert auf Nachhaltigkeit gelegt und bei den Lieferanten wird darauf geachtet das nicht chemisch gedüngt wird und das dem Boden mehr Nährstoffe zugeführt werden als für das Wachstum benötigt wird z.B. in Form von einer speziellen Mischung aus Heilpflanzen, Rindermist und Quarzmehl.

Bei uns gab es gleich 3mal Tolle Bolle aus einer Tüte 😉

Tolle Bolle ist ein Backmischung für Röstzwiebelbaguette und diese zeige ich euch hier 😀

Zutaten:

Weizenmehl Typ 550 Basis, Weizenvollkorn, Roggenschrot, Zwiebeln geröstet, Meersalz

* Alle Zutaten sind aus kontrolliertem biologischem Anbau (kbA), außer das Meersalz, den dafür gibt es keine Bio-Zertifizierung.

Um 3 leckere Stangen zu zaubern gibt man einfach 3/4 eines Hefewürfels und 300ml lauwarmes Wasser  dazu.

Beim Brot backen finde ich es immer gut wenn man den Teig wirklich in Handarbeit macht, von daher blieb der Mixer und der Ecke stehen und Marie ließ ihre Muskeln spielen 😉

Schon beim mischen hat man die gerösteten Zwiebeln gesehen und das nicht nur sporadisch sondern in einer guten Menge.

Ich habe den Teig 2x gehen lassen, einmal vor dem formen und einmal geformt auf dem Blech, das lag unter anderem aber auch daran das Marie und ich im Backwahn waren und mehrere Sachen parallel gemacht hatten. Die längere Ruhephase hat aber nicht geschadet 😀

Bei 200 Grad durften die Stangen dann 25 Minuten schwitzen.

Das Ergebnis hat überzeugt, das Baguette ist schön aufgegangen und fluffig von innen.

Geschmacklich waren wir etwas enttäuscht, trotz der Menge an gerösteten Zwiebeln gehen diese im Geschmack irgendwie verloren. Alles im allem schmecken die Baguettes trotzdem gut. Marie hat es sogar so gut geschmeckt das sie ein großes Stück mit in die Schule genommen hat und das, obwohl sie kein Fan von Zwiebeln ist. Klar sie muss natürlich auch allen erzählen das sie das Brot selber gemacht hat 😀

Danke Danke-Bitte für eure Leckere Mischung und die Möglichkeit auch seine eigenen Kreationen um zu setzten.

∼∼∼ Genieße den Moment ∼∼∼

-----------------------------------------------
*gesponserter Beitrag, Werbung*
Das oben vorgestellte Produkt/die Produkte wurde/n mir von der genannten Firma für diesen Bericht kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt, dies hat keinen Einfluss auf meine persönliche Meinung
Meine Erfahrungsberichte spiegeln meine gemachten Erfahrungen zu 100% wider, ebenso wie meine eigene und ehrliche Meinung!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>