«

»

Apr 28 2014

Hundefuttertest DogzFindefood von Petsnature

Wuff, Wuff-Wuff…. Wuuuufff….. grrrr *räusper* so, jetzt sollte es gehen 😀
Hallo ihr Zweibeiner, mein Name ist Trixi und mein Frauchen ( die Mama von eppi) , hatte lecker Nassfutter für mich und meine Tochter Pinsel zum testen bekommen.

 

Pinsel

Das ist meine Tochter Pinsel

Trixi

Das bin ich, Trixi

Es waren 6 Dosen zu je 200g der Sorte DogzFinefood (DogzFinefood Facebook) von Petsnature.
*Wuff*  Ich versuche mal mein bestes ,in der Menschensprache, euch von dem Lecker-Schmecker Erlebniss zu berichten.
Wie schon erwähnt gab es 6 verschiedene Dosen , in folgenden Geschmacksrichtungen,
-Rind (rot, No.2)
-Kängeru (gelb, No.6)
-Wild und Hering (blau, No.12)
-Lamm (lila, No.10)
-Pute und Ziege (orange, No.8)
-Huhn und Fasan (grün, No.4)
Alle Sorten sind für ernährungssensible Hunde geeignet.

 alle 6 sorten

Die Namen auf den Dosen sind ganz klein, aber die Nummern sind schön groß darauf zu sehen und auch farblich lassen sie sich unterscheiden ( steht in den Klammern hinter den Sorten).
Ich durfte mir die Dosen immer aussuchen, hahaha Geruch vor Geschmack  😛 Falls was übrig geblieben ist durfte meine Tochter Pinsel auch mal probieren.
Bei allen Dosen war es vom Geruch und der Konsistenz her, relativ gleich. Mein Frauchen, Heike, empfand alle Duftnoten als angenehm bis sehr angenehm. Die Konsistenz ist im großen und ganzen wie bei anderen Nassfutter Sorten auch. Ich beschreibe es mal so, bissel matschig  und mit Fleisch und Gemüse gespickt ( bei den Sorten wo dieses enthalten war), die Mischung machts und ich fand sie richtig gut wie ihr gleich lesen könnt.
Mein erstes Leckerli war Känguru und jammy war das lecker ,meine Tochter Pinsel durfte da mal ein paar Bröckchen probieren.

KängeruKängeru, offen Kängeru, schmeckt

 

Artgerechte Feinkost für ernährungssensible Hunde. Dogz finefood No. 6 enthält viel delikates Känguru und wertvolle Zutaten wie Kartoffel und Hagebutte. Garantiert ohne Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker oder Farbstoffe und natürlich gentechnikfrei. Sooo lecker! Wuuufff!
Zusammensetzung:
Känguru* 65 % (bestehend aus Herz, Lebern, Magen und Lunge), Trinkwasser 27,7 %, Kartoffel 6 %, Mineralstoffe 1 %,Nachtkerzenöl  0,2 %, Hagebutte 0,1%
*Anteile Känguru: Herz circa 50 % , Innereien zusammen circa 50 % (je 1/3 Lebern, Magen und Lunge)
Analytische Bestandteile:
Protein 9,8 %, Fettgehalt 6,7 %, Rohasche 2,1 %, Rohfaser 0,4 %, Feuchtigkeit 77 %, Calcium 0,2-0,3 %, Phosphor 0,15-0,25 %, Natrium 0,2-0,3 %, Magnesium 0,03-0,04 %, Kalium 0,17-0,25 %
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:
Vitamin A 3000,00 I.E., Vitamin D3 200,00 I.E., Vitamin E 30,00 mg, Vitamin B1 13,00 mg, Vitamin B2 6,00 mg, Vitamin B6 3,00 mg, Vitamin B12 75,00 mcg, Vitamin C 40,00 mg, Cholinchlorid 700,00 mg, Pantothensäure 12,00 mg, Nicotinsäureamid 18,00 mg, Folsäure 0,60 mg, Biotin 300,00 mcg, Zink gesamt 15,00 mg, Zink als Zinksulfat Monohydrat 15,00 mg, Mangan gesamt 3,00 mg, Mangan als Mangan-II-Sulfat Monohydrat 3,00 mg, Jod als Calciumjodat (wasserfrei) 0,75 mg, Selen als Natriumselenit 0,03 mg
*Quelle: http://www.petsnature.de/product_info.php/info/p2456_Dogz-finefood-No–6-Kaenguru-200g.html

 

 

Die zweite Sorte war Pute und Ziege, hätte Heike nicht gewusst das es Hundefutter ist hätte sie selber auch mal probiert. Hier gabs nur die Dose mit den letzten Krümelchen für Pinsel.

2014-04-11 12.34.222014-04-11 12.35.14

 

 Dogz finefood No. 8 enthält viel delikate Pute, leckere Ziege und wertvolle Zutaten wie Amaranth, Rosmarin und Cranberry. Garantiert ohne Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker oder Farbstoffe und natürlich gentechnikfrei.
Zusammensetzung:
Pute* 45 % (bestehend aus Muskelfleisch, Herz, Lebern und Hälse), Trinkwasser 25,7 %, Ziege* 20 % (bestehend aus Lebern, Herz und Lunge), Amaranth 4 %, Cranberries 4 % Mineralstoffe 1 %,Sonnenblumenöl  0,2 %, Rosmarin 0,1%
*Anteil Pute: Muskelfleisch & Herz zusammen circa 70% (davon circa 2/3 Fleisch und 1/3 Herz), Lebern und Hälse zusammen circa 30% (davon je 1/2 Leber und Hälse)
*Anteil Ziege: Herz circa 70%, Lebern und Lunge circa 30% (davon je 1/2 Lebern und Lunge)
Analytische Bestandteile:
Protein 10,6 %, Fettgehalt 6,6 %, Rohasche 2,3 %, Rohfaser 0,4 %, Feuchtigkeit 76 %, Calcium 0,2-0,3 %, Phosphor 0,15-0,25 %, Natrium 0,2-0,3 %, Magnesium 0,03-0,04 %, Kalium 0,17-0,25 %
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:
Vitamin A 3000,00 I.E., Vitamin D3 200,00 I.E., Vitamin E 30,00 mg, Vitamin B1 13,00 mg, Vitamin B2 6,00 mg, Vitamin B6 3,00 mg, Vitamin B12 75,00 mcg, Vitamin C 40,00 mg, Cholinchlorid 700,00 mg, Pantothensäure 12,00 mg, Nicotinsäureamid 18,00 mg, Folsäure 0,60 mg, Biotin 300,00 mcg, Zink gesamt 15,00 mg, Zink als Zinksulfat Monohydrat 15,00 mg, Mangan gesamt 3,00 mg, Mangan als Mangan-II-Sulfat Monohydrat 3,00 mg, Jod als Calciumjodat (wasserfrei) 0,75 mg, Selen als Natriumselenit 0,03 mg
*Quelle: http://www.petsnature.de/product_info.php/info/p2457_Dogz-finefood-No–8-Pute—Ziege-200g.html

 

Als drittes gab es Wild und Hering,kein extrem “ Wilder und Fischiger“-Geruch. Fauchen hat mir erst ein bissel gegeben und als ich den Rest aus der Dose erschnüffelt habe war der Brocken auch ganz schnell weg, Frauchen hatte noch nicht mal die Chancen den klein zu machen. Meine Tochter bekam hier nur die leere Dose zum ausschlabern.

2014-04-13 15.19.532014-04-13 15.20.12

 

 Dogz finefood No. 12 enthält viel delikates Wild, leckeren Hering und wertvolle Zutaten wie Hirse, Spirulina und Tomate. Garantiert ohne Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker oder Farbstoffe und natürlich gentechnikfrei.
Zusammensetzung:
Wild* 50 % (bestehend aus Herz, Muskelfleisch, Lebern, und Lunge), Trinkwasser 25,79 %, Hering 15 %, Hirse 4 %, Tomate 4 %, Mineralstoffe 1 %, Borretschöl  0,2 %, Spirulina 0,01%
*Anteile Wild: Muskelfleisch & Herz zusammen circa 70% (davon circa 2/3 Fleisch und 1/3 Herz), Lebern und Lunge circa 30% (davon je 1/2 Lebern und Lunge)
Analytische Bestandteile:
Protein 9,5 %, Fettgehalt 6,5 %, Rohasche 2,1 %, Rohfaser 0,4 %, Feuchtigkeit 76 %, Calcium 0,2-0,3 %, Phosphor 0,15-0,25 %, Natrium 0,2-0,3 %, Magnesium 0,03-0,04 %, Kalium 0,17-0,25 %
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:
Vitamin A 3000,00 I.E., Vitamin D3 200,00 I.E., Vitamin E 30,00 mg, Vitamin B1 13,00 mg, Vitamin B2 6,00 mg, Vitamin B6 3,00 mg, Vitamin B12 75,00 mcg, Vitamin C 40,00 mg, Cholinchlorid 700,00 mg, Pantothensäure 12,00 mg, Nicotinsäureamid 18,00 mg, Folsäure 0,60 mg, Biotin 300,00 mcg, Zink gesamt 15,00 mg, Zink als Zinksulfat Monohydrat 15,00 mg, Mangan gesamt 3,00 mg, Mangan als Mangan-II-Sulfat Monohydrat 3,00 mg, Jod als Calciumjodat (wasserfrei) 0,75 mg, Selen als Natriumselenit 0,03 mg
Quelle: http://www.petsnature.de/product_info.php/info/p2459_Dogz-finefood-No–12-Wild—Hering-200g.html

 

Nummer Vier war Huhn und Fasan, alles Ratze fatze verputzt. Ich glaube schon das meine Tochter beleidigt ist, den auch hier blieben nur die Krümel in der Dose übrig.

 

2014-04-15 18.35.442014-04-15 18.36.03

 

 

Dogz finefood No. 4 enthält viel delikates Huhn, leckeren Fasan und wertvolle Zutaten wie Kürbis, Reis, Kresse und Heidelbeeren. Garantiert ohne Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker oder Farbstoffe und natürlich gentechnikfrei.
Zusammensetzung:
Huhn* 50 % (bestehend aus Muskelfleisch, Herz, Lebern, Magen und Hälse), Trinkwasser 25,7 %, Fasan* 15 % (bestehend aus Muskelfleisch, Herz und Lebern), Reis 3 %, Kürbis 3 %, Heidelbeeren 2 %, Mineralstoffe 1 %, Rapsöl 0,2 %, Kresse 0,1%
*Anteile Huhn: Muskelfleisch & Herz zusammen circa 70% (davon circa 2/3 Fleisch und 1/3 Herz), Lebern, Magen und Hälse zusammen circa 30%, (davon je 1/3 Leber, Magen, Hälse)
*Anteile Fasan: Muskelfleisch & Herz zusammen circa 70% (davon circa 1/2 Fleisch und 1/2 Herz), Lebern circa 30%
Analytische Bestandteile:
Protein 10,9 %, Fettgehalt 6,8 %, Rohasche 2,1 %, Rohfaser 0,4 %, Feuchtigkeit 76 %, Calcium 0,2-0,3 %, Phosphor 0,15-0,25 %, Natrium 0,2-0,3 %, Magnesium 0,03-0,04 %, Kalium 0,17-0,25 %
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:
Vitamin A 3000,00 I.E., Vitamin D3 200,00 I.E., Vitamin E 30,00 mg, Vitamin B1 13,00 mg, Vitamin B2 6,00 mg, Vitamin B6 3,00 mg, Vitamin B12 75,00 mcg, Vitamin C 40,00 mg, Cholinchlorid 700,00 mg, Pantothensäure 12,00 mg, Nicotinsäureamid 18,00 mg, Folsäure 0,60 mg, Biotin 300,00 mcg, Zink gesamt 15,00 mg, Zink als Zinksulfat Monohydrat 15,00 mg, Mangan gesamt 3,00 mg, Mangan als Mangan-II-Sulfat Monohydrat 3,00 mg, Jod als Calciumjodat (wasserfrei) 0,75 mg, Selen als Natriumselenit 0,03 mg
Quelle: http://www.petsnature.de/product_info.php/info/p2455_Dogz-finefood-No–4-Huhn—Fasan-200g.html

 

 

Die fünfte Probedose war Lamm,  lahm ist eindeutig anders denn auch das Lamm hab ich Blitz schnell verpuzt.keine Chance zur Flucht. Wie ihr euch denken könnt blieb da auch nicht wirklich was für Pinsel übrig.

 

2014-04-18 15.14.052014-04-18 15.14.25

 

 Dogz finefood No. 10 enthält viel delikates Lamm und wertvolle Zutaten wie Preiselbeeren, Zucchini, Salbei und Spinat. Garantiert ohne Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker oder Farbstoffe und natürlich gentechnikfrei. Sooo lecker! Wuuufff!
Zusammensetzung:
Lamm* 65 % (bestehend aus Muskelfleisch, Herz, Lebern, Lunge und Pansen), Trinkwasser 25,7 %, Zucchini 4 %, Preiselbeeren 3 %, Spinat 1 % Mineralstoffe 1 %,Traubenkernöl  0,2 %, Salbei 0,1%
*Anteile Lamm: Muskelfleisch & Herz zusammen circa 50 % (davon 2/3 Fleisch und 1/3 Herz), Innereien zusammen circa 50 % (je 1/3 Lebern, Lunge und Pansen)
Analytische Bestandteile:
Protein 10,2 %, Fettgehalt 6,3 %, Rohasche 2,2 %, Rohfaser 0,4 %, Feuchtigkeit 76 %, Calcium 0,2-0,3 %, Phosphor 0,15-0,25 %, Natrium 0,2-0,3 %, Magnesium 0,03-0,04 %, Kalium 0,17-0,25 %
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:
Vitamin A 3000,00 I.E., Vitamin D3 200,00 I.E., Vitamin E 30,00 mg, Vitamin B1 13,00 mg, Vitamin B2 6,00 mg, Vitamin B6 3,00 mg, Vitamin B12 75,00 mcg, Vitamin C 40,00 mg, Cholinchlorid 700,00 mg, Pantothensäure 12,00 mg, Nicotinsäureamid 18,00 mg, Folsäure 0,60 mg, Biotin 300,00 mcg, Zink gesamt 15,00 mg, Zink als Zinksulfat Monohydrat 15,00 mg, Mangan gesamt 3,00 mg, Mangan als Mangan-II-Sulfat Monohydrat 3,00 mg, Jod als Calciumjodat (wasserfrei) 0,75 mg, Selen als Natriumselenit 0,03 mg
Quelle: http://www.petsnature.de/product_info.php/info/p2458_Dogz-finefood-No–10-Lamm-200g.html

 

Die letzte Dose aus dem Testpaket war  Rind . Wie gut das es diese Dose zum Schluss gab, der Geruch ist zwar auch angenehm aber ….nun ja Rind ist irgendwie so gewöhnlich, also das war nicht so mein Fall. Hab’s zwar gefuttert aber die anderen waren eindeutig besser.Hier gabs für meine Pinsel ein paar Bröckchen anstatt nur Krümelchen zum probieren.

2014-04-19 14.10.492014-04-19 14.11.45

 

Dogz finefood No. 2 enthält viel delikates Rind und wertvolle Zutaten wie Kartoffeln, Karotten, Löwenzahn und Apfel. Garantiert ohne Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker oder Farbstoffe und natürlich gentechnikfrei.
Zusammensetzung:
Rind* 65 % (bestehend aus Muskelfleisch, Herz, Lebern, Lunge und Pansen), Trinkwasser 25,7 %, Kartoffeln 3 %, Karotten 3 %, Apfel 2 %, Mineralstoffe 1 %, Nachtkerzenöl 0,2 %, Löwenzahn 0,1%
*Anteile Rind: Muskelfleisch & Herz zusammen circa 50 % (davon 2/3 Fleisch und 1/3 Herz), Innereien zusammen circa 50 % (je 1/3 Leber, Lunge und Pansen)
Analytische Bestandteile:
Protein 10,4 %, Fettgehalt 6,6 %, Rohasche 2,2 %, Rohfaser 0,4 %, Feuchtigkeit 76 %, Calcium 0,2-0,3 %, Phosphor 0,15-0,25 %, Natrium 0,2-0,3 %, Magnesium 0,03-0,04 %, Kalium 0,17-0,25 %
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:
Vitamin A 3000,00 I.E., Vitamin D3 200,00 I.E., Vitamin E 30,00 mg, Vitamin B1 13,00 mg, Vitamin B2 6,00 mg, Vitamin B6 3,00 mg, Vitamin B12 75,00 mcg, Vitamin C 40,00 mg, Cholinchlorid 700,00 mg, Pantothensäure 12,00 mg, Nicotinsäureamid 18,00 mg, Folsäure 0,60 mg, Biotin 300,00 mcg, Zink gesamt 15,00 mg, Zink als Zinksulfat Monohydrat 15,00 mg, Mangan gesamt 3,00 mg, Mangan als Mangan-II-Sulfat Monohydrat 3,00 mg, Jod als Calciumjodat (wasserfrei) 0,75 mg, Selen als Natriumselenit 0,03 mg
Quelle: http://www.petsnature.de/product_info.php/info/p2454_Dogz-finefood-No–2-Rind-200g.html

 

Wie heißt dieses komische Ding womit ihr diese Metalldosen aufmacht ? Ach ja , genau, einen Dosenöffner…. Den brauchte man hier zum Glück nicht, denn die Dosen haben alle einen Zipper oben auf womit man die Dosen ganz einfach aufreißen kann.
Natürlich habe ich nicht alles an einem Tag gefuttert, *puh* dann wäre ich wohl geplatzt. Ich habe jeden Tag eine Dose zum testen bekommen und es war wirklich lecker und vor allem abwechslungsreich.
Eine Dose zu 200g kostet bei Petsnature im Shop 1,49€ . Um uns Vierbeinern mal was richtig gutes zu tun und uns mal was anderes als 08/15 Futter zu servieren, ist die Sorte DogzFinefood echt zu empfehlen. Klar bei einem Vielfraß wird das auf die Dauer teuer, aber wir haben auch Geburtstag und es gibt ja auch noch Ostern,Nikolaus, Weihnachten, Valentinstag, Mutter- und Vatertag und ihr könnt uns auch einfach mal so zeigen das ihr uns lieb habt 😉
Das Futter ist Made aus Germany.
Das sagt Petsnature über das Futter:
Dogz finefood 200g – das besondere Hundefutter
Dogz finefood ist ein artgerechtes Hundefutter und eine leckere Feinkost für Ihre Hunde. Wuuufff!
Hunde brauchen Fleisch, ihr gesamtes Verdauungssystem ist vor allem auf die Verwertung von tierischen Proteinen ausgerichtet. Deswegen sind die Hauptbestandteile von Dogz finefood hochwertiges Fleisch und für den menschlichen Verzehr geeignete Innereien. Gesundheitsfördernde und hundetaugliche Zutaten, sowie Vitaminen und Mineralstoffen ergänzen die leckeren Rezepturen. Diese Mischung sorgt für die Vitalhaltung Ihrer Lieblinge! Natürlich verwenden wir auch keine künstlichen Konservierungsmittel und Aromen, keine Farbstoffe, Geschmacksverstärker oder Lockstoffe oder genmanipulierte Produkte.
Dogz finefood 200g – immer eine frische Mahlzeit
Die praktische 200g-Dose ist eine ganze Mahlzeit für kleine Hunde. So können Sie Ihrem vierbeinigen Freund immer ein frisches Futter servieren.
*Quelle: http://www.petsnature.de/index.php/cat/c509_Dogz-finefood-200g.html

 

 

 

 

 

Danke Petsnature das wir testen durften , es war wirklich lecker *schnauze immer noch ableck*

1 Kommentar

  1. SBK Haiger sonja

    Ich gebe meinen Max nur von dr. clauders, den mag er sehr gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>