«

»

Sep 02 2013

Nichts verfärbt mit Dylon Farbenfänger

Vor einiger Zeit habe ich von DMV (Diedrichs Marken Vertrieb) ein Päckchen Dylon Farbenfänger Tücher zugeschickt bekommen.

20130829_132652 20130829_132822

Lange war ich am überlegen wie ich die Tücher am besten testen kann und wie es der Zufall wollte hatte ich noch genau EINE Ladung Wäsche im Wäschekorb, ABER es war alles bunt durchgemischt 🙁 .

20130829_132612

Eigentlich ist es nicht meine Art Dunkles und Buntes und Helles in eine Maschine zu stopfen und zu waschen, das war aber nun wirklich die beste Methode die Tücher zu testen.

Man soll zwischen 1 und 3 Tücher in die Maschine legen, Wäsche drauf und normal waschen. Gesagt…. getan.

Da ich mir nicht sicher war wie Farbecht die Klamotten sind hab ich 3 Stück rein getan und das Waschprogramm gestartet.

Eine Stunde später war die Wäsche fertig und ich schon fast mit den Nerven am Ende 🙂

Aber siehe da, nichts ist passiert, die Klamotten waren nicht verfärbt, nur die Tücher haben ihr strahlendes Weiß verloren und die Farben und der Dreck scheinen wirklich in den Tüchern zu stecken.

20130829_132456

 

In einer Packung sind 15 Tücher enthalten . Wenn man die Packung öffnet kommt einem ein angenehmer (für mich nicht definierbarer) Geruch entgegen, die Tücher selber sind zwar etwas fester fühlen sich aber dennoch sanft an.

20130829_132735

Gebrauchsanweisung:                                                                                                                                                                    – Ein oder mehrere Tücher in die Maschine legen dann die Wäschen oben drauf.Bei dunkler, roter oder nicht farbechter Kleidung 2-3 Tücher verwenden.                                                                                                                                – Normal waschen.                                                                                                                                                                           – nach dem Waschgang die gebrauchten Tücher einfach entsorgen.

Die Tücher sind für:  Hand- und Maschinenwäsche , alle Temperaturen und Stoffe und  Wäschetrockner geeignet und man sollte sie von Kindern fern halten.

20130829_132911 20130829_132921

 

Abschliessend noch ein paar Worte von der Dylon Internetseite:

FARBENFÄNGER®
Der clevere Waschhelfer

  • Mit dem FARBENFÄNGER® kann Weiss – und Buntwäsche problemlos zusammen gewaschen werden, ohne unerwünschte Verfärbungen und Vergrauungen zu riskieren.
  • Sie können sich somit das Trennen Ihrer Wäsche erleichtern und durch voll beladene Maschinen Zeit, Wasser und Energie sparen.
  • DAS TUCH BEWEIST ES®. Die ausgelaufenen Farben sind auf dem Tuch, nicht auf Ihrer Wäsche! So bleiben die Farben Ihrer Wäsche länger leuchtend und Weisses strahlend weiss!
  • Testen auch Sie den FARBENFÄNGER®, vom Erfinder des Originals, nur echt in der roten Packung ! Das weltweit bekannte Patent COLOUR CATCHER®DYLON® hat sich seit über 10 Jahren international bewährt!
  • Umweltschonendes Waschen mit FARBENFÄNGER®

    • Es ist ganz einfach die Umwelt zu schonen: Mit FARBENFÄNGER® benötigen Sie für Buntes und Weißes nur einen Waschgang. So sparen Sie Wasser, Energie und Waschmittel
    • Die Verpackung und die einzelnen Tücher können vollständig recycelt werden und sind biologisch abbaubar.
    • Das Tuch enthält natürliche Fasern und hinterlässt keine Chemikalien im Wasser.
    • Der FARBENFÄNGER® von DYLON® ist zertifiziert:  Mit dem EU Siegel für nachhaltiges Waschen und Reinigen
    • FSC Zertifikat: Die Rohmaterialien des Tuches stammen aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern.

 

Mein Fazit: Nach anfänglicher Skepsis und Nervenkitzel pur beim Wäsche waschen bin ich mit den Tüchern super  zufrieden. Ich denke mal das ich sie mir nachkaufen werde und mir somit die lästige Wäschesortiererei sparen kann.

 

Lieben dank an DMV das ich testen durfte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>