«

»

Apr 19 2015

Produkttest – Ariel Flüssig Colour & Style, Fleckenfrust adé ?

Bei blogabout.it wurde nach Bloggern gesucht die das neue  Ariel Flüssig Colour & Style testen möchten. Mir ging gleich durch den Kopf was für „Schandtaten“ man für einen Bericht über ein Waschpulver anstellen könnte. Also hab ich mich beworben und auch eine Zusage bekommen. 😀

Alle Bilder könnt ihr zum Vergrößern anklicken.

Ariel Flüssig Colour & Style

Ariel Flüssig Colour & Style

 

Häufiges Tragen und Waschen machen Farben blasser. Und wenn Farben verblassen, verliert jede Kleidung ihre Ausstrahlung. Mit Ariel Colour & Style bleiben Farben kompromisslos strahlend, und Ihre Kleidung behält auch nach vielen Waschgängen ihre ganze Leuchtkraft. Ab sofort mit innovativer Fleck-weg Kappe und verbesserter Formel!

Ariel Flüssigwaschmittel entfernt dank innovativer Fleck-weg Kappe bis zu 95% der Flecken beim ersten waschen*

* Bei 40° Grad und mittlerem Wasserhärtegrad. Waschergebnisse können je nach Textil- und Fleckenart schwanken

Quelle: http://www.ariel.de/Produkte/ArielFl%C3%BCssig#

 

Preis: ca 4,29€ für 1040ml

Die Fleck-weg Kappe

Die neuartige Kappe von Ariel ist so aufgebaut das man hartnäckigen Flecken richtig vorbehandeln kann. Die Fläche oben drauf soll beim verteilen helfen, wenn größere Flecken behandelt werden .Mit den  roten und weichen Lamellen an der Seite kann dann das Flüssigwaschmittel sanft in die Fasern eingearbeitet werden. Dieses verfahren soll die Fasern schonen. Die kleine Ausgussrinne ist sehr hilfreich, um die Flecken zu treffen und nicht zu viel Waschmittel zu verbrauchen.

Ariel Flüssig Colour & Style Fleckweg Kappe oben Ariel Flüssig Colour & Style Fleck weg kappe Lamellen Ariel Actilift Becher

 

Der Test

Marie durfte sich überlegen was man so alles in ein T-Shirt schmieren kann. Dafür habe ich ein altes „Haarfärbe-Shirt“ , aus 100% Baumwolle, von mir genommen.

Wir haben uns überlegt das wir es mit alltäglichen Flecken versuchen wollen, die schnell mal auf Kinderkleidung landen.

Die Flecken vom Haare färben bleiben aussen vor, sie sind auf dem Shirt mit drauf. Wenn Ariel die weg bekommt , ist es super und falls nicht ist das auch kein Weltuntergang 😉

 

Marie hat noch hinzugefügt:

  • Kreide
  • Erde
  • Eiermalfarbe ( vom Ostereier färben)
  • Spinat
  • Eigelb
  • Grasflecken
  • Lip Polish (2 Farben)
  • Ketchup
  • Schokolade
  • Möhre
  • Sonnenblumenöl

Die beiden Lip Polish Farben sind als absoluter Härte-Test gedacht.

Das Ergebnis sah dann so aus

Ariel T-Shirt beschriftet

 

Flecken Behandlung und Anwendung

Bis auf die Kreide und die Haarfarbe hat jeder Fleck seine persönliche „Massage“ mit der Kappe erhalten.

Der Duft ist beim auftragen angenehm, für viele aber sicherlich zu intensiv.

Ich habe etwas Ariel Flüssig auf die Flecken gegeben, dann mit der flachen Seite verteilt und zum Schluss mit den Lamellen ordentlich in den Stoff eingearbeitet.

Ariel Actilift  Rückseite

 

Ariel T-Shirt  Lip Polisch und EiermalfarbeAriel T-Shirt  Schokolade Erde und Ketchup Ariel T-Shirt  Wiese ei und Spinat  Ariel T-Shirt  Möhre und Öl

Lip Polish, Eiermalfarbe

 

 

 

 

 

 

Schokolade, Erde und Ketchup

Wiese, Eigelb und Spinat

 

Möhre und Öl

Ariel T-Shirt behandelt

Flecken sind behandelt .  Die beiden Lip Polish und die Erde haben schon bei der Behandlung angefangen sich zu lösen.

Waschgang

Da ich gelesen habe, das viele Flecken schon bei 40 Grad verschwinden, hab ich das Shirt dann auch  auf dieser Temperatur gewaschen.

Ariel T-Shirt  gewaschen

Auf den ersten Blick kann man sehen das die Lip Polish zwar heller geworden sind aber leider nicht ganz verschwunden. Auch an den Haarfarb Flecken hat sich nichts geändert.

Der erste Eindruck ist super.

Beim genaueren betrachten habe ich dann leider aber noch andere Flecken schimmern sehen.Diese sind zwar verblasst aber nicht ganz weg.

Gefunden habe ich

Erde, Spinat und Möhre.

Ich habe versucht davon Bilder zu machen, leider hat es nicht so funktioniert wie es sollte, deswegen gib es zu den „Resten“ keine Fotos. ( Die Flecken waren auf den Fotos nicht zu erkennen)

Da mir das keine Ruhe gelassen hat, habe ich das Shirt nochmal bei 60 Grad gewaschen.

Leider hat sich auch nach diesem Waschgang nicht viel an den noch vorhandenen Flecken geändert, nur die Erde ist jetzt ganz raus.

Spinat, Möhre und Lip Polish sind immer noch zu sehen.

 

 

Fazit:

Wir mögen den Duft. Er bleibt lange in der Kleidung und wenn man die Wäsche in der Wohnung trocknet duftet die ganze Wohnung danach, selbst das Bad hat angefangen nach Ariel zu riechen als die Waschmaschine noch lief. Das Auftragen und das bearbeiten der Flecken mit der Fleck-Weg Kappe ist super einfach. Einige Flecken sind schon beim einarbeiten heller geworden. Zum Waschergebnis kann ich sagen das in unserem Test ein paar wenige Flecken einfach nicht verschwinden wollten, sie sind zwar heller geworden aber waren bei genauerem betrachten doch noch zu sehen. Schön ist das die Schokolade, der Ketchup und das Öl schon beim ersten Waschgang weg waren. Schade ist das der Spinat und der Möhren Fleck auch noch nach einem 60 Grad Waschgang wieder zu finden waren. Der Lip Polish und die alte Haarfarbe sind ja nun auch keine Alltäglichen Flecken. Ein Plus Punkt gibt es aber auch für den Lip Polish, zwar ist er nicht ganz verschwunden aber er wurde mit jedem Waschgang ein wenig heller. Für härte und / oder ältere Flecken braucht man wohl immer noch einen Fleckenentferner.

Durch den langanhaltenden Duft sind wir am überlegen das Ariel immer wieder mal zu kaufen.

 

Danke an blogabout.it und an Ariel das wir das Produkt kostenlos testen durften.

1 Kommentar

  1. Sabine Klinke

    das würd ich gerne mal testen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>