«

»

Sep 04 2014

Produkttest- Éclat Parfum Nr. 174

Heute stelle ich euch ein Parfum von Èclat vor.

Dennis hatte mal bei einer Aktion mitgemacht und wir waren einer der Auserwählten Blogs die ein 55ml Parfum erhalten haben. Ein sehr netter Herr der Firma Éclat hatte uns angerufen und gefragt was den so mein Lieblingsduft ist…. Hmmmm …..Jaahaaa, nächste Frage bitte. Die beiden Parfums die mir spontan eingefallen sind haben sie leider nicht im Sortiment. Da ich Überraschungen liebe hab ich dann gesagt das ich es blumig-fruchtig mag und mich gerne überraschen lasse.

2014-09-03-17-27-17_deco

Ein paar Tage nach diesem Telefonat kam dann auch ein Päckchen mit dem Duft Nr. 174 *hihi*

Aber bevor ich genauer auf den Duft eingehe, sag ich euch nochmal kurz wer Éclat überhaupt ist.

éclat Germany ist ein Team voller Ehrgeiz, welches die ständige Herausforderung sucht, Menschen zu begeistern. Wir sind stets bestrebt, neue innovative Vertriebs-Techniken zu entwickeln. Hohe Qualität und Haltbarkeit sind für uns bereits der heutige Standard. Wir bieten eine breite Parfum-Palette mit mehr als 300 verschiedenen interessanten Komposition an. Durch die Verwendung unserer einzigartigen Formel sind wir in der Lage, außergewöhnliche Haltbarkeit zu einem bezahlbaren Preis anzubieten.

Text von: eclat-germany

Hier gibt es keine Namen, die Düfte sind Nummeriert, auf den Flaschen und auf den Umverpackungen steht nur eine Nummer. Auf der Internetseite von éclat-germany kann man aber sehr gut nach den Nummern suchen und erfährt dann alles wichtige, dort haben die Nummern auch Namen.

55ml kosten im normal Fall 19,95€ , innerhalb Deutschland kostet der Versand 3,95€, Express und Europaversand kosten 9,95 €. Geliefert wird mit DPD und man erhält auch eine Sendungsverfolgungsnummer. Ab 60€ Einkaufswert ist der Versand kostenlos.

 

So nun zu meinem Duft, es ist wie gesagt die Nummer 174. Ein kurzer Blick auf eclat-germany zeigt mir das der Duft bei Éclat  „Sweet by Cobanna“ heißt.

2014-09-03-17-28-56_photo

Es ist eine Komposition aus weißen Blüten. Der Duft wird geprägt von Neroliblätter und Weißer Amaryllis.

So weit so gut. Da Éclat Düfte „nachahmt“ wollte ich wissen was den das Originale Parfum dazu ist. Alle klar, also fix mal Tante G. gefragt was sie den mit den Angaben anfangen kann. Aha, meine Nr. 174 kostet im Original so um die 80,00 € für 50ml.

Wow !!!

Das Spiegelbild zur Nr. 174 ist Dolce und Gabbana – Dolce.

Wie beschreibe ich am besten mit eigenen Worten den Duft? Aufjedenfall blumig-frisch und hell. Das sind so die Worte die mir bei dem Geruch einfallen.

Am Anfang ist der Duft sehr intensiv, der Duft muss sich erst entfalten und dann ist er richtig klasse.

Ich kenne den Originalen Duft bis jetzt noch nicht, aber auch die Nr.174 brauch sich nicht zu verstecken.

Wenn ich überlege das das Original so um die 80,00 € kostet und das man für das „nachgemachte“ Produkt nur knapp 20,00€ bezahlt ist das ein Ersparnis von fast 60€  und hier habe ich sogar 5ml mehr wir beim Original Dolce.

Was für einige vielleicht noch wichtig ist, sind die Inhaltsstoffe:

2014-09-03-17-28-07_photo

alkohol denat, fragrance, wasser/aqua, hydroxyisohexyl, 3-cyclohexene, carboxaldehyde, butylphenyl methylpropional limonene, BHT, citral, CI17200(red 33), CI 15985(blue 6) CI 42090(blau 1).

 

Meine Meinung: Ich bin begeistert von dem Parfum. Wenn es wirklich fast an den Originalen Duft ran kommt und ich fast 60 Euro gegenüber dem Original sparen kann ist das echt eine alternative zu ganzen überteuerten Produkten wo man oft auch sehr viel für nur für den Namen bezahlt.

 

Danke Éclat-Germany das ich testen durfte.

 

4 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Chrissii

    Gibt es eine Dupe Liste irgendwo? Habe mir so ein Probepaket bestellt und wüste gerne was für Düfte das sind

    1. eppi
      Eva

      Ich habe mir die gwünschten Düfte per Suchmaschiene rausgesucht, also z.B. Maxx Pure, anhand der Duftnoten kann man dann suchen. Eine Dupe Liste habe ich noch nicht gefunden

      1. Matze

        Da gibt es ist eine Liste der Düfte!

        http://shopparellalas.blogspot.de/2014/12/eclat-parfum-ihr-bezahlt-den-duft-aber.html

  2. Neona

    Diese Düfte sind reine Chemie im Reagenzglas erzeugt ohne echte, natürliche Rohstoffe, also ohne Pflanzen wie zum Beispiel Rosenblütenblätter oder Sandelholz, deswegen sind sie so billig. Wer der Natur einen Gefallen tun möchte und sie nicht ausbeuten möchte, der sollte zur reinen Chemie greifen, aber wem es wichtig ist, dass ein Duft aus vorwiegend natürlichen Bestandteilen besteht, der muss auch das Geld aufbringen, um den Wert der Natur – und nicht ausschließlich den Marken Namen – zu bezahlen. Bestimmte Dinge haben nun Mal in unserer Welt ihren Wert. Und die Natur ist in meinen Augen das wertvollste auf diesem Planeten, die wir schützen müssen. Daher sind diese Düfte eine gute Alternative die Gier des Menschen nach Parfum zu befriedigen, ohne der Natur was zuleide zu tun. 🙂

    Der Prozess der wahren Parfum Herstellung ist sehr aufwendig. Da müssen Blütenblätter gezupft werden, Hölzer gesammelt werden, Früchte entsaftet werden und alles wieder neu angepflanzt werden, und die Arbeitskräfte wollen bezahlt werden, und Miete der Produktionsstätten, Geld für Geräte (Destillationsanlagen, Filter, Glasflaschen etc.), und dann muss noch die Werbung für das Parfum bezahlt werden, und vielleicht noch die Wartung der Homepage etc. Also viele viele viele Kosten, die bei der rein chemischen Variante dieses Herstellers wegfallen. Informiert euch doch mal über die Parfumherstellung und vergleicht selber. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>