«

»

Jul 29 2016

Produkttest – *Siiiiiiiiiiiiiiiiii* Mücken adé dank einer Laterne

Mücken, überall Mücken und dieses Jahr haben es die kleinen Biester voll auf mich abgesehen. Arme, Beine, Bauch und sogar ZWISCHEN den Fingern und Zehen wurde ich schon gestochen :/ Beim Surfen durchs weite „WWW“ bin ich dann irgendwann auf SWISSINNO gestoßen und habe mich vom Fleck weg in deren Mücken-Stop Laterne verliebt.

Swissinno

Die Firma:

SWISSINNO SOLUTIONS ist ein junges Unternehmen, welches es sich zur Aufgabe gemacht hat innovative,  umweltbewusste und ökonomisch attraktive Produkte  für Garten und Haushalt zu kreieren. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in der Schweiz, genauer gesagt in St. Gallen, die Produktionsstätte in Slowenien und ein Hauptlager in Süd-Deutschland. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1999.

Hauptaugenmerk liegt auf der Vertreibung von ungebetenen Gästen wie zum Beispiel:  Insekten, Schnecken, Vögeln oder Nagetieren.  Auch Tiervertreiber gegen Katzen, Marder, Hunde Maulwürfe oder Vögel gibt es.

*Ironie* Für das vertreiben unerwünschter Menschlicher Besucher , eignen sich die Produkte nicht ;-)

Mücken-Stop Laterne

Beschreibung:

  • SWISSINNO Mücken-Stop Laterne wirkt gründlich und nachhaltig zur schnellen Bekämpfung von Mücken im Außenbereich, wie z.B. Camping, Angeln, Grillen, Garten, Terrassen, Balkone, Restaurante, usw..
  • Die aktive Substanz auf dem Plättchen wird durch die Hitze der Kerze kontrolliert freigesetzt und schützt Sie 4 Stunden gegen Mücken auf einer Fläche von 20m2.
  • Wichtige Hinweise: Vor Gebrauch stets beigefügte Anleitung in der Verpackung lesen. Von Kindern fernhalten. Aktiver Wirkstoff: 500 mg d-Allethrin (21,5% w/w). Bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen. Nur zur Verwendung im Außenbereich als Schutz gegen Mücken (Insektizid). Biozide sicher verwenden. DE-BAuA-Reg.-Nr.: N-49197, CH-Zulassungs-Nr: CHZN3307. Achtung: Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

Quelle: www.swissinno.com/insekten/muecke/muecken-stop-laterne/beschreibung.html

Swissinno Mücken-Stop Laterne

Aussehen:

Die Laterne ist aus Metall,  wirkt gut verarbeitet und massiv, lediglich die Tür saß leicht schief, sie ist schwarz und trägt im oberen Bereich einen ausgestanzten Schriftzug “ SWISSINNO“. Dank eines Klappbügels kann man sie auch aufhängen. Durch das mattierte Glas entsteht ein dezenter und warmer Lichteffekt. Selbst wann sie nicht so benutzt wir vorgesehen macht sich die Laterne gut als Deko.

Swissinno Mücken-Stop Laterne oben Swissinno Mücken-Stop Laterne Kerze

Aufbau und Inbetriebnahme:

Das ist denkbar einfach: Man öffnet die Seitentür und legt ein handelsübliches Teelicht in die vorgesehene Ablage  in die Mitte ein (1 x im Lieferumfang enthalten). Auf die obere Metallablage legt man das Wirkstoffplättchen (1 x im Lieferumfang enthalten). Das Teelicht wird dann angezündet und die Tür wieder verschlossen. Nach circa 10 Minuten Brenndauer entfacht das im Plättchen enthaltene Nervengift (d-Allethrin*) seine Wirkung. Erst dann hat man im näheren Umkreis Schutz vor anfliegenden Stechmücken. Voraussetzung ist allerdings, dass es windstill bzw. nahezu windstill ist.

Wirkungsdauer: ca. 4 Stunden

*d-Allethrin  sollte man nicht dauerhaft inhalieren. Entsprechende Warnhinweise finden sich in der mehrsprachigen Bedienungsanleitung. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt d-Allethrin z.B. zur Prophylaxe vor Malaria-Mücken

Swissinno Mücken-Stop Laterne Kurzanleitung

„Funktionstest“

Der Wirkungsbereich soll 20 qm betragen, da wir keinen eignen Garten haben wurde die schnieke Laterne auf Balkonien (knapp 4 qm) getestet. Die Lampe stand zwischen Dennis und mir auf unserem breiten Fensterbrett.

Wir wohnen Hochparterre und haben noch einen Balkon über uns. Unser „Testgebiet“ ist dementsprechend nach  vorne, links und rechts, offen. Durch eine wilde Busch-Landschaft direkt vor unserem Domizil schwirren die Mücklein generell gerne vor unserer Nase rum.

Abstand zur Lampe ca. 30 cm.

Ahhhhhh, eine Mücke !!!

So schnell wie ich sie gesehen habe, war sie auch schon wieder weg.

Es schien sich eine Art Wand zu bilden. Die Mücken sind uns nicht mehr zu nahe gekommen, da sie aber immer noch in der Nähe vom Balkon waren , haut das mit dem Wirkungsbereich von 20 qm nicht hin.

 

Die Bezugsquellen kann man ganz einfach auf der Seite „Bezugsquellen“ nachschauen. Einfach gewünschtes Produkt und sein Land  wählen,dann nur noch entscheiden ob man lieber im Fachhandel oder Online kaufen möchte, schon bekommt man eine schöne Auflistung wo ihr was bekommt.

Preis: aktuell bei z.B. Amazon: 17,67€ für die Laterne und das Nachfüllpaket mit 3 Kerzen und 3 Wirkstoffplättchen: 9,23€

Swissinno Mücken-Stop Laterne abends

 

Fazit: 

Optisch ist die Laterne wirklich klasse, auch wenn da direkt SWISSINNO drauf steht so bleibt mir die Lampe als dezente Lichtquelle und Deko für Balkonien erhalten. Die Wirkung ist gut aber nur wenn es fast windstill ist bzw gar kein Wind geht. Auf unseren 4qm hat der Inhaltsstoff gut gewirkt, ich denke aber nicht das es für volle 20qm reicht, dafür nimmt die Konzentration des Wirkstoffs einfach zu schnell ab.  Rein von der Optik und unserem kleinen „Wirkungsbereich“ finde ich den Startpreis in Ordnung, nur den Preis des Nachfüllpaketes finde ich zu hoch. Ich kann jetzt grade aber auch nur von den Online-Preisen ausgehen, in einem Fachhandel habe ich die Laterne noch nicht gesehen.

 

Danke SWISSINNO das ich die Laterne kosten- und bedingungslos testen durfte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>