«

»

Okt 24 2014

Produkttest Vebelle Parfums

Vor etwas längerer Zeit hatten wir Glück und haben von Vebelle einen Blogger Gutschein bekommen.

Vebelle erstellt  „Duftzwillinge“ von vielen bekannten Parfums. Der Vorteil ist das man so ganz schnell ganz viel Geld sparen kann. Keine aufwändige Verpackung, keine kitschigen Flacons und man muss auch nicht massen an Geld für einen Namen bezahlen

Für 30 Euro konnten nach Herzens Lust geshoppt werden.

Wir haben 5 Düfte ausgesucht und weil über den 30 Euro lagen, haben wir 95 cent dafür bezahlt.

2014-08-26-13-39-11_deco

Mit Absicht waren auch Düfte dabei die man vom Original her schon kennt unter anderem Sun von Jil Sander und Davidoff Cool Water. Da so viel wie möglich getestet werden wollte, haben wir immer nur die kleinen Flaschen zu 7,90 € in den Warenkorb gelegt. Durch eine Registrierung bei Vebelle gab es dann nochmal ein paar Prozente auf die Bestellung.

Die Parfums sind

Wave Men, Sunny Island, Water Bearer 2, Beauty of Life und Angelina.

Sunny Island

Das Original dazu ist Sun von Jil Sander. Das Parfum wurde für die Schwiegermama mitbestellt. Sie mag den Duft von Sun total und ich wollte wissen ob sie es sofort erkennt. Als sie hier waren habe ich es ihr in die Hand gedrückt und gesagt : „Riech mal“. Nach kurzem schnüffeln wurde dann auch direkt gesagt das es wie Sun riecht. Volltreffer. Am Anfang riecht es etwas aufdringlich nach Alkohol, dieser verfliegt aber schnell und zurück bleibt der gewünschte Duft.

Kopfnote = Lemon, Bergamotte, Orangenblüte, Fruchtnoten
Herznote = Iriswurzel, Rose, Maiglöckchen, Ylang-Ylang, Heliotrope, Nelke
Basisnote = Benzoin, Vanille, Styrax, Tonkabohne, Amber, Moschus, Sandelholz

 

Wave Men

Das wollte Dennis haben. Das Original dazu ist Davidoff Cool Water. Auch hier kommt der Duft sehr nahe an das Original , wenn der Alkohol erstmal verflogen ist. Der Duft ist ein schöner frischer Männerduft und erinnert sehr an Zitrus-Noten. Nach Dennis seinem empfinden hält der Duft nicht so lange wie das Original oder die Damendüfte.

Kopfnote = Lavendel, Koriander, Grüne Noten, Minze, Rosmarin,
Seewasser
Herznote = Sandelholz, Jasmin, Geranie, Neroli
Basisnote = Eichenmoos, Amber, Tabak, Moschus, Zeder

 

Water Bearer 2

Hier war der Rosa Pfeffer ausschlag gebend damit es im Warenkorb landet. Das Original ist Acqua di Gioia von Giorgio Armani.Nichts ist mit Rosa Pfeffer :/ , dafür erinnert der Duft an ein laues Frühlingslüftchen, frisch, blumig mit leichter Minznote.

Kopfnote : Zitrone, Minzblatt, Wassernoten
Herznote : Rosa Pfeffer, Jasmin , Pfingstrose
Basisnote : Labdanum, brauner Zucker, Zeder

 

Beauty of Life

Original La vie est belle von Lancôme. Viel Frucht verhalf es diesem Duft bei uns zu landen. Ein sehr süßer fruchtiger Duft.

Kopfnote: Birne, Schwarze Johannisbeere
Herznote: Iris, Jasmin, Orangenblüte
Basisnote: Patchouli, Tonkabohne, Vanille, Praline

 

Angelina

Zuckerwatte in einem Parfum…. Das musste einfach auch noch mit. Original: Angel von Thierry Mugler. Ich empfinde den Duft als schwer, er ist sehr süß mit einem Hauch von Vanille, man könnte meinen das man in einer Bonbonfabrik steht

Kopfnote = Bergamotte, Melone, Cassia, Zuckerwatte, Kokosnuss, Jasmin, Mandarine
Herznote = Honig, Rose, Maiglöckchen, Orchidee, Brombeere, Rote Beeren, Aprikose, Pflaume, Jasmin, Pfirsich
Basisnote = Vanille, Tonkabohne, Dunkle Schokolade, Karamel, Amber, Moschus, Patchouli

 

2014-10-22-11-37-24_deco

Nicht viel Schnickschnack macht die Preise echt erschwinglich und wer kein Markenfetisch ist, wird auch mit den einfachen „Duftzwillingen“ glücklich.

 

Preise (ohne Rabatt und keine Aktionen)

5ml Probe – 1,60 €

30ml – 7,90€

50ml – 11,50€

100ml – 17,90€

zusätzlich fallen 3,50 € Versandkosten Pauschale an und ab 25,00 € ist die Bestellung Versandkostenfrei.

 

 

Wie immer bei Parfums sind es nur meine / unsere Duftempfindungen. Jeder hat ein anderes Näschen 😉

 

Danke Vebelle für den Gutschein und die tollen Düfte

2 Kommentare

  1. Anna Taler

    Ich habe mir eine ganze Reihe von Dupes meiner Lieblingsparfums bestellt und weiß, dass ich kein Geld gespart, sondern zum Fenster herausgeworfen habe.
    Die sog. Parfums entsprechen nicht annähernd dem Original:

    Sie stinken so stark nach Chemie (was die Inhaltsliste ja auch bestätigt), dass ich Kopfschmerzen bekomme, wenn ich eins der „Düfte“ benutze. Nach mehrmaligen Versuchen und negativen Rückmeldungen meiner Mitmenschen über den Gestank habe ich Parfums im Wert von über 50 Euro in den Müll geschmissen.
    Fazit: Lieber sparen, bis man sich das Original leisten kann!!!

  2. maria

    Batagore von vebelle, asl Ersatz für Bogner No 1 ist eine Katastophe. Batagore riecht nur abscheulich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>