«

»

Nov 05 2016

#BloggerbyHelene – NOA pflanzlich genießen

Durch das Event von Petra sind wir in den Genuss gekommen NOA zu Probieren.

noa-hau-rein

NOA gibt es derzeit als Brotaufstrich in 4 verschiedenen Geschmacksrichtungen:

  • Bohne-Paprika
  • Linse-Curry
  • Hummus Natur
  • Hummus Kräuter

Bei Humus muss ich unweigerlich an Erde denken, dadurch das ich aber nun auch einige Veganer und Vegetarier kenne, weiß ich das es Hum(m)us auch zum essen gibt 😉

Für alle die so ähnlich denken wie ich

HuMus = Erde (in der Bodenkunde: die Gesamtheit der toten organischen Substanz eines Bodens)

HuMMus = Spezialität  aus pürierten Kichererbsen oder Favabohnen, Sesam-Mus, Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Gewürzen (Grundrezept)

 

Über NOA

Die NOA GmbH & Co. KG ist ein eigenständiges Tochterunternehmen der Karwendel Werke Huber GmbH & Co. KG. Speziell für die NOA Produkte haben wir an unserem Sitz in Buchloe eine eigene Produktionsstätte mit komplett neuem Maschinenpark errichtet – völlig isoliert von der Produktion der Milcherzeugnisse. Von der Rohwarenannahme bis hin zur Verpackung der Ware werden komplett separate Wege eingehalten. So garantieren wir unser Versprechen: 100% pflanzlich.

Quelle: http://www.noa-pflanzlich.de/alles-ueber-noa/

noa-produkteuebersicht

Die Produkte sind

  • vegan
  • glutenfrei
  • ohne Gentechnik
  • frei von Konservierungsmitteln
  • ohne Aromen und andere Zusatzstoffe

 

Nur als Brotaufstrich wäre ja langweilig und so eignen sie sich auch super als Dip, für Snacks, aber auch zum kochen! Ganz tolle Rezepte findet ihr bei Noa auf der Seite, aber eurer Kreativität sind natürlich keine Grenzen gesetzt.

 

NOA Brotaufstrich Bohne-Paprika

noa-brotaufstrich-bohne-paprika

Zutaten:
Gekochte Kidneybohnen (Wasser, Kidneybohnen (12% im Endprodukt)), Paprikapüree (27%), Wasser, Rapsöl, Tomatenmark (5%), Quinoa (3%), Zucker, Speisesalz, Sonnenblumenkerne geröstet, Gewürze, Säuerungsmittel Zitronensäure

noa-brotaufstrich-bohne-paprika-dip

Nährwerte
Je 100g
Brennwert 772 kJ / 186 kcal
Fett 11,9 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,9 g
Kohlenhydrate 13,1 g
davon Zucker 5,4 g
Protein 4,3 g
Salz 1,62 g

NOA Hummus Kräuter

noa-hummus-kraeuter

Zutaten:
Gekochte Kichererbsen (Wasser, Kichererbsen (20% im Endprodukt)), Wasser, Rapsöl, Sesammus (9%) (Sesamkerne, Sesamöl), Speisesalz, Säuerungsmittel Zitronensäure, Kräuter, Zucker, Gewürze.

noa-hummus-kraeuter-dip

Nährwerte  (je 100g)
Brennwert 1403 kJ / 339 kcal
Fett 27,5 g
davon gesättigte Fettsäuren 2,5 g
Kohlenhydrate 13,9 g
davon Zucker 2,9 g
Protein 6,5 g
Salz 1,25 g

NOA Linse-Curry Brotaufstrich

noa-linse-curry-brotaufstrich

 

Zutaten:
Gekochte Rote Linsen (Wasser, Kidneybohnen (20% im Endprodukt)), Rapsöl, Zucker, Mango (3%), Curry, Mangosaftkonzentrat, Sonnenblumenkerne geröstet, Quinoa (1%), Gewürze, Speisesalz, Säuerungsmittel Zitronensäure.

noa-linse-curry-brotaufstrich-dip

Nährwerte (je 100g)
Brennwert 1144 kJ / 275 kcal
Fett 19,2 g
davon gesättigte Fettsäuren 1,6 g
Kohlenhydrate 17,5 g
davon Zucker 6,8 g
Protein 6,2 g
Salz 1,4 g

 

NOA Hummus natur

noa-hummus-natur

Zutaten:
Gekochte Kichererbsen (Wasser, Kichererbsen (20% im Endprodukt)), Wasser, Rapsöl, Sesammus (9%) (Sesamkerne, Sesamöl), Speisesalz, Säuerungsmittel Zitronensäure, Zucker, Gewürze.

noa-hummus-natur-dip

Nährwerte (je 100g)
Brennwert 1399 kJ / 338 kcal
Fett 27,6 g
davon gesättigte Fettsäuren 2,5 g
Kohlenhydrate 13,6 g
davon Zucker 2,7 g
Protein 6,4 g
Salz 1,25 g

 

Fazit:

Wir sind immer noch keine Veganer oder Vegetarier, aber es war schon sehr interessant mal über seinen eigenen Tellerrand zu schauen. Als direkten Brotaufstrich fanden wir die Sorten nicht so toll, aber zum dippen mit was Knusprigen sind die Sorten einfach genial. Am besten hat uns Curry geschmeckt, der leicht scharfe und fruchtige Currygenuss war richtig lecker. Die Sorte Natur war auch noch lecker, schöner unverfälschter und purer Geschmack. Nicht ganz so gut sind bei und Bohne-Paprika und Kräuter angekommen. Bei der Bohnen Variation waren uns genau diese zu intensiv und bei der Sorte mit Kräuter fanden wir den Geschmack etwas zu säuerlich und die Kräuter haben sich in der kräftigen Hummus Note verloren.

 

Danke NOA das ich kosten- und bedingungslos testen durfte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>