«

»

Apr 16 2014

Produkttest Catrice Made to Stay Smoothing Lip Polish

Jetzt grade wo ich hier so sitze und den Bericht tippe, überlege ich  grade was mich geritten hatte, mich für Lip Polish von Catrice bei den Konsumgöttinnen zu bewerben ….. Ich bin doch gar nicht so der Typ für Schmink-Gedöns…. Bestimmt hatte ich die bevorstehende Hochzeit im Kopf und das ich dafür auch noch Schminke und vor allem ÜBUNG brauche *hihihi* .

Also gut: Ich bin eine Konsumgöttin für Catrice Made To Stay Smoothing Lip Polish 😀

Swatch

Links: Jen&Berry’s rechts: Megan Fuchsia

Made To Stay Smoothing Lip Polish by Catrice

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausgepackt, Gefreut, Gelsen und druff damit auf die Lippen 😀

Erstmal den Jen&Berrys, hmm nicht so auffällig auf meinen Lippen … schöner Glanz … ok runter damit 😛

JenundBerry

Jen&Berry’s: Marie war hierfür “Lippenmodel” 😉

Der Megan Fuchsia war da schon besser, knallige Farbe, schöner Glanz und mein Kommentar zu Dennis ” Oh der schmeckt ja sogar lecker *schmatz,schmatz* ” Gut soviel zum Schnelltest, auch dieser sollte wieder runter aber , ähm, ja, er will nicht. Der Glanz ist weg aber man kann die Farbe immer noch sehen. Nun gut irgendwann nach einigen Zigaretten und normalen Essen und Trinken war die Farbe dann auch runter.

MeganFuchsia

Megan Fuchsia: Auch hier war Marie das “Lippenmodel” 😉

 

( Beim Auftragen hat Marie gezappelt, deswegen sind beide nicht so perfekt aufgetragen, aber Hey, die Kurze hatte Spaß 🙂 )

Beim “Langzeittest” bestätigte sich mehr oder weniger der Schnelltest.

Beide Farbtöne schnitten relativ gleich ab. Die Textur ist leicht gelig bis klebrig beim auftragen , dieses Gefühl verschwindet aber nach so ca 30 Minuten und zurück bleiben weiche, nicht klebrige Lippen. Der Glanz von beiden ist Super , aber nach ca 1 bis 2 Stunden Altagsbelastungen ( Essen, Trinken, Rauchen ) war dieser verschwunden.

Bei Jen & Berrys war schon nach Knapp 3 Stunden komplett Schluss, unsere Tochter (5 Jahre) meinte zum Ende hin ” Mama, deine Lippen sehen aus wie die Lila Kuh aus dem Tv nur nicht Lila ” * hahaha, danke Marie, echt Nett 😀 *

Nach ca 4 Stunden war dann auch bei Megan Fuchsia die Luft raus, fleckig-rosa blieben die Reste auf den Lippen haften.

Beide Lip Polish lassen sich aber ganz unproblematisch jederzeit wieder auffrischen.

 

JenundBerrys offen

Jen & Berry’s

Megan Fuchsia offen

Megan Fuchsia

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Schwämmchen zum Auftragen hat in der Mitte eine kleine Kerbe , welche als Depot für die Farben gedacht ist, die restliche Farbe wird abgestrichen. Die Form muss ich mal wirklich Loben, ich bin ein absoluter Anfänger in solchen Dingen und muss sagen , dafür das ich mir “Lippenfarbe” zum ersten mal mit einem Schwämmchen aufgetragen habe, hat es richtig gut geklappt.  (Leider konnte ich das mit meiner Kamera nicht so gut festhalten)

 

Strahlende Farbe, die bis zu 8H hält! Der Made To Stay Smoothing Lip Polish ist eine echte Innovation: Er vereint die Farbe eines Lippenstifts, die Haltbarkeit eines Stains und den Glanz eines Gloss in einem Produkt. Dank des weichen Flockapplikators klappt der Auftrag präzise, einfach und schnell. Das Ergebnis: langanhaltende, brillante Farben und ein angenehmes Tragegefühl. Kein Austrocknen und kein klebriges Gefühl.*www.catrice.eu 

 

Den Smoothing Lip Polish von Catrice gibt es in 6 Farben: 010 Rose-wood If She Could – 020 Jen & Berry’s – 030 Strawberry’s Secret – 040 Let’s Red Loud! – 050 Megan Fuchsia – 060 Mission PINKpossible

Es sind 6 ml enthalten, diese kosten 4,99 € UVP und sind nach Anbruch 12 Monate haltbar.

Schön finde ich das die “Verpackung” in Schwarz, Silber und dunklem rot-lila gehalten ist. Es macht für mich einen Erwachsenen eindruck .

Mein Fazit: Für mich als ” Farbe-auf-die-Lippen-schmier” Anfängerin hat der Lip Polish von Catrice gut abgeschnitten, ich mag den süßlichen Geschmack und auch mit den beiden Farben die ich erhalten habe kann ich gut leben. Der Polish hält zwar keine 8 Stunden und auch der Glanz ist schnell weg, aber als Frau findet man immer einen Grund sich ” die Nase zu Pudern” 😛  Wer weiß vielleicht gebe ich ja nochmal die knapp 5 € aus und hole mir Rot für die Hochzeit 😀 .

Evtl. sollte nochmal an der Konsistenz und dem klebrigen Gefühl gearbeitet werden, ich kann mir gut Vorstellen das , dass nicht jeder mögen wird.

 

Danke Konsumgöttinnen und Catrice das ich testen durfte

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>