«

»

Feb 07 2016

Produkttest – Haushaltshelfer #BT01ptms

In diesem Bericht stelle ich euch kurz ein paar Haushaltshelfer vor die wir auch vom Bloggertreffen mitnehmen durften.

Caramba

Glas und Spiegel Reiniger

 

Caramba Glas und Spiegel reinigerStarke Reinigungskraft und streifenfreier Glanz für Glas und Spiegel.

Lösemittelfreier Intensivreiniger für alle Glasflächen.

Entfernt schnell und komplett Insektenrückstände, Nikotin, Fette und sonstigen Schmutz. Reinigt Schlieren und blendfrei.

Vielseitig anwendbar: auch auf Fliesen, Edelstahl und Kunststoffoberflächen.

  • Gegen Schmutz, Nikotin und Fett
  • Streifenfreier Glanz
  • Für alle Glas- und Spiegelflächen

Anwendung: Die zu reinigenden Flächen gleichmäßig mit dem Reiniger einsprühen und nach kurzer Einwirkzeit mit einem sauberem und saugfähigem Tuch abwischen. Mit einem trockenem und weichem Tuch nachpolieren.

Bei extremen Verschmutzungen wie z.B. : eingetrockneten Insektenrückständen, die Einwirkzeit verlängern oder ggf. die Behandlung wiederholen.
Achtung: Nicht auf heißen Oberflächen oder in der prallen Sonne anwenden. Kupfer oder Messing sollten mit dem Produkt nicht gereinigt werden.

Inhalststoffe: anionische Tenside (< 5%), Konservierungsmittel (BENZISOTHIAZOLINONE, METHYLISOTHIAZOLINONE, 2-BROMO-2-NITROPROPANE-1,3-DIOL)

Fazit: Wir haben das Produkt bei uns, an den Autoscheiben getestet und waren begeistert. Der Schmutz war einfach und problemlos weg zu wischen. Schlieren waren auch keine zu sehen. Zur Blendfreiheit kann ich leider nichts sagen, die Frontscheibe hat viele, kleine, feine Kratzer welche das Ergebniss verfälschen, von daher kann ich dazu nichts sagen.

 

Aeroxon

Lebensmittelmotten-Falle

 

Aeroxon Lebensmittelmotten FalleGeruchlose Leimfalle mit Sexuallockstoff  zum fangen von Dörrobstmotten. Diese Motten können in Nüssen, Müsli, Keksen, Schokolade, Mehl, Gewürzen, Tiertrockennahrung und anderen trockenen Nahrungsmitteln auftreten.

  • Geruchlose Leimfalle mit Sexuallockstoff (Pheromon)
  • Fängt Lebensmittelmotten
  • Zum Einsatz in Küchen oder Vorratsräumen
  • Für alle Räume

Wirkweise: In den Klebestreifen ist der weibliche Sexualllockstoff der Lebensmittel Motte eingearbeitet. Männliche Motten fühlen sich dadurch hingezogen und bleiben kleben. Dies soll den Fortpflanzungszyklus der Motten unterbrechen und einen Neubefall verringern.

Die Falle ist absolut geruchsneutral und einfach in der Anwendung.

Anwendung:

Die Leimfalle entnehmen und den roten Streifen auf der Rückseite abziehen. Die Falle am gewünschten Ort befestigen, nun noch die Schutzfolie von der Leimfläche entfernen und schon ist die Falle einsatzbereit.

  • Eine Falle pro Schrank
  • Die Falle sollte nach ca. 6 Wochen ausgetauscht werden

 

Wirkstoffe: Z,E-Tetradeca-9,12-dienylacetat 0,286 g/kg, Leim

 

Fruchtfliegen-Falle

Aeroxon Fruchtfliegen FalleInsektizidfreie Leimfalle mit natürlicher Lockstoffmischung zum Fangen von Frucht-, Obst- und Essigfliegen. Die Falle ist direkt neben den Lebensmitteln einsetzbar.

  • Dekorative, giftfreie Monitor-Leimfalle mit großer Fangfläche
  • Langzeiteinsatz: bis zu 8 Wochen
  • Für alle Räume

Wirkungsweise:

Die Fruchtfliegen werden von der Lockstoffmischung angezogen und bleiben auf der klebrigen Innenseite haften. Nach dem öffnen der Flasche hält der Lockeffekt, je nach Raumklima, bis zu 8 Wochen an.

Anwendung:

Vor dem Öffnen der Flasche diese vorher mindestens 30 Minuten aufrecht stehen lassen. Den Deckel abschrauben und die Flasche in den Fallensockel stellen. Das Schutzpapier mit einem Ruck von der klebrigen Innenseite der Falle abziehen. Die fangbereite Falle in die Schlitze des Fallensockels stellen. Die mit dem Motive bedruckte Seite zeigt nach außen.

  • Nach ca. 3 bis 4 Wochen bzw. sobald die Leimfläche mit Fruchtfliegen vollständig besetzt ist, sollte diese gegen die zweite Leimfalle ausgetauscht werden

Wirkstoffe: natürliche Lockstoffmischung (Spezial-Essigmischugn in Lebensmittelqualität), Leim

Kleidermotten-Falle

Aeroxon Kleidermotten FalleGiftfreie, geruchlose und sofort Einsatzbereite  Lockstofffalle zur Befallsermittlung von Kleidermotten an Textilien, Pelzen, Teppichen, Vorhängen, Polstermöbeln, Matratzen und anderen Stoffen.

  • Lockstofffalle zur Befallsermittlung von Kleidermotten
  • Langzeitwirkung 3 Monate pro Falle
  • Giftfrei und geruchlos
  • Für alle Schränke

Wirkungsweise:

Gleiche Wirkungsweise wie bei der Lebensmittelmotten Falle, in diesem Fall sind die artspezifischen Pheromone der Kleidermotten in den Leim eingearbeitet.

Männliche Motten fühlen sich dadurch hingezogen und bleiben kleben. So ist es möglich einen Befall mit Kleidermotten festzustellen bzw zu lokalisieren, zusätzlich wir der Fortpflanzungszyklus der Motten unterbrochen und so einen Neubefall verringern.

Anwendung:

Den Beutel an der Oberseite aufschneiden und die Falle entnehmen.

Die Seitenlaschen der Falle nach innen knicken und das weiße Schutzpapier mit einem Ruck von der Fangfläche abziehen.Die Falle ist damit einsatzbereit und gibt das Pheromon über ca. drei Monate frei.

  • am gewünschten Ort aufstellen bzw. aufhängen.
  • nach ca. 3 Monaten bzw. wenn die Leimfläche mit Motten besetzt ist, sollte die Falle ausgetauscht werden.
  • Bitte vor dem Aufstellen der Kleidermotten-Falle das Aufstelldatum und das Ende der Wirkungsdauer (ca. 3 Monate) auf der Falle notieren (Wirkdauer-Kontrolle).

 

Wirkstoffe: Sexuallockstoffe (Pheromone), Leim

Fazit der Fallen: Akut gibt es bei uns keinen Befall, deshalb kann ich nur sagen das die Handhabung wirklich einfach ist. Die Fallen wurden fein säuberlich eingetütet und warten nun auf ihren Einsatz.

Danke Caramba und Areoxon für das kosten- und bedingungslose Sponsoring des Bloggertreffens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>