«

»

Nov 20 2014

#TMM14 Power und Licht mit der LEICKE Portable Power Station

Ich war ja mit auf dem Bloggertreffen und dank LEICKE gibt es auch für mich etwas zu tun.

Eva wollte erst die Tasche nehmen, da sie sich aber demnächst ein neues HTC holen will, habe ich sie daran nochmal erinnert und Zack war die Portable Power Station bei uns. Immerhin kann Eva jetzt sagen das es tatsächlich Taschen gibt wo das ZTE Grand S Flex rein passt

LEICKE Portable Power Station

Das Aussehen ist schlicht und einfach, trendiges weiß passt ja überall zu und auch in den Handtaschen der Damenwelt wird die Power Station sicherlich irgendwo ein Plätzchen finden.

LEICKE Power Station mit Kabel

Technische Informationen:

• Kapazität: 5600 mAh
• Eingang: 5 V / 1 A
• Ausgang: 5 V / 1 A
• Ladezeit: ca. 5-10h

Im Lieferumfang ist ein Mehrfachstecker, eine schwarze, stabile Transporttasche und natürlich die Power Station  enthalten.

LEICKE Power Station mit Kabel

Die verschiedenen Stecker (mit MicroUSB, Dock Connector und iPhone 5 Anschluss) passen z.B. auf :

iPhone
iPad
Samsung
HTC
Nokia
Blackberry
Navigationssysteme von Garmin, Medion und Tomtom

auch auf das ZTE von Eva passt der Mini-USB

 

Ein richtig tolles Gimmick ist die kleine LED Lampe, einfach etwas länger den Knopf drücken und schon geht einem , ein Licht auf. So lässt sich auch im Dunkel der Anschluss gut finden.

LEICKE Power Station LED

Neben der Taschenlampe wird, durch 4 kleine blaue LED´S, der Ladestand der Power Station angezeigt

LEICKE Power Station Ladestand

Wir haben mal den Vergleich gemacht wie schnell die Power Station im Schnitt unsere Handys lädt. Als Ausgangspunkt haben wir unseren Handys jeweils an die voll geladene Station angeschlossen. Geladen haben wir unsere Handys bei einem Rest Akkustand von ca 10 %

 

Zeit

Samsung Galaxy S5 2.800 mAh Akku ZTE Grand S Flex 2.300 mAh Akku
3 min

2 %

3 %

10 min 7 %

7 %

15 min 10 %

10 %

20 min

14 %

14 %

30 min 21 %

21 %

 

Wie man sehen kann werden beide Akkus gleich stark geladen. Dieses Ergebnis hat mich schon etwas verblüfft, ich habe gedacht das , dass schwächere Akku von meiner Frau schneller geladen wird.

Die Power Station wird ab jetzt unser neuer Begleiter, man weiß ja nie wann man mal irgendwo ist wo es keine Steckdosen gibt oder wann Eva und ich mal wieder unterwegs sind und gleichzeitig die Akkus geladen werden müssen, oder, oder, oder….. Da fallen uns bestimmt noch andere Möglichkeiten ein.

 

Ich denke mal mehr gibt es nicht zu sagen.

Danke an Testimony1990 für das Bloggertreffen und Danke an LEICKE für die LEICKE Portable Power Station

 

 

2 Kommentare

  1. Perdita Otto

    Guten Morgen Ihr Lieben
    Ein sehr schöner, ausführlicher Bericht. Da kann ich als Technikochse sogar etwas verstehen. Danke schön und liebe Grüße
    Perdita

  2. Carina K

    Das mit der Lampe ist ja sau cool. Das wusste ich nicht mal :).
    Jetzt könnt ihr auch mal getrennt was unternehmen und müsst euch keine Sorgen um leere Akkus machen :p

    Liebe Grüße
    Carina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>