«

»

Mrz 06 2017

#BloggerbyHelene – Spuersinn24

Heute möchte ich euch einen kleinen Einblick in den Onlineshop

Spuersinn24

geben, welchen ich dank Petra ihrem Bloggerevent näher kennen lernen durfte.

Spuersinn begann 2005 zunächst als Geschenke- und Blumenladen, 2007 wurde daraus ein Designshop, der ausgefallene und witzige Geschenke und schönes Wohndesign miteinander verband. Später dann entschieden sich die Inhaber  Nadine und Christoph , sich voll und ganz auf den Designhandel zu konzentrieren.
Spuersinn24 arbeitet seither mit vielen bekannten und auch mit weniger bekannten Marken zusammen, z.B. mit Normann Copenhagen, Eva Solo, Rice, reisenthel, Sitting Bull, Koziol und vielen  weiteren Marken. Bei einer Auswahl von über 5000 Produkten, sollte für jeden etwas dabei sein.

Bezahlen kann man per :

  • PayPal
  • Rechnung (ab der 2. Bestellung)
  • Kreditkarte
  • Vorkasse (hier werden 3% Skonto gewährt)
  • Nachnahme
  • Sofortüberweisung

Die Versandkosten sind mit (ab) 2,90 € angegeben, aber ab einem Bestellwert von 20,00 € entfallen diese. Wer sich für den Newsletter anmeldet, bekommt  einen Gutschein über 5,00€ und verpasst keine Aktionen und News mehr.

Blumige Grüße – Naschbeutel

Der Naschbeutel ist ideal zum Verschenken, um einfach mal eine Freude zu machen oder auch zum selber Naschen :-).  Die süßen Schaumzuckerblumen sind richtig lecker und die Brauseufos kennt wohl jeder, die sind einfach Kult 😉 . Ich habe das Gefühl das ein Einhorn diesen Beutel befüllt hat 😀

Zutaten: Zucker, Glukose- Fruktosesriup, Wasser, modifizierte Maisstärke, Dextrose, Gelatine, Aroma. Säurungsmittel: Weinsäure, Säureregulator, Natriumhydrocarbonat. Farbstoff: Beetenrot, Brillantblau FCF, Indigotin, Kurkumin, Karmin. Kann Spuren von Milch und Soja enthalten!

 

Preis: 60g 2,90€

Mini Display Cleaner

Hiermit ist das Reinigen des Handydisplays und vieles mehr kein Problem mehr. Hierzu einfach die Folie von dem Mini Display Cleaner lösen und mit der Mikrofaseroberfläche den gewünschten Gegenstand reinigen. Durch leichtes „Anhauchen“ kann man die Reinigungsfunktion positiv unterstützen. Damit man den Cleaner immer bei der Hand hat, kann man diesen einfach auf der Rückseite des Handys & Co., mit der selbsthaftenden Seite, befestigen.

Tipp: Der Mini-Display-Cleaner ist Universell einsetzbar und einfach unter fließendem Wasser zu reinigen.

Preis: 3,90 €

 

Nuss-Drängler

Hier stand ich im ersten Moment vor deM Problem , “ Was ist DAS ? “ . Nach genauerer Betrachtung ging mir aber relativ schnell ein Lichtlein auf und ich wusste wofür es gedacht ist, es ist ein Walnussknacker 😀 . Die Benutzung des Dränglers ist ganz leicht. Man steckt ihn oben einfach in die Nuss,drückt ihn etwas weiter rein, dreht kurz und schon ist die Walnuss offen.

Bei normalen Nussknackern habe ich oft das Problem das ich zu viel von der Schale zerdrücke und alles voll mit Stückchen ist oder ich mir meine Finger klemme und wenn ich die Nuss mit einem Pitt-Messer aufmache muss ich immer aufpassen das ich mich nicht schneide. Ja ich bin ein Tollpatsch 😉  Dank dem Nuss-Drängler ist das jetzt vorbei. Ich finde das Teil echt sehr pracktisch.

Der Drängler besteht aus satiniertem Edelstahl und hat ein kleines Bändchen am oberen Rand. Nachdem ich gefühlte 1000 Wallnüsse geknackt habe, sieht der Nuss-Drängler immer noch gut aus 😀

Preis: 4,90€

 

Danke Spürsinn für die tollen Produkte

∼∼∼ 

Zuhause ist es immer noch am schönsten!

∼∼∼

-----------------------------------------------
*gesponserter Beitrag, Werbung*
Das oben vorgestellte Produkt/die Produkte wurde/n mir von der genannten Firma für diesen Bericht kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt, dies hat keinen Einfluss auf meine persönliche Meinung
Meine Erfahrungsberichte spiegeln meine gemachten Erfahrungen zu 100% wider, ebenso wie meine eigene und ehrliche Meinung!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>