«

»

Jul 06 2016

Produkttest – Dr. Karg´s Vollkorn Snack

Vor einiger Zeit erreichte mich ein Testpaket von Dr. Karg mit 2 verschiedenen Vollkorn Snack Variationen.

Dr. Kargs

Dr. Karg steht für exquisiten Brotgenuss. Die Firma wurde 1950 vom Bäckermeister Johann Karg gegründet. Mittlerweile wird die Bäckerei, mit Sitz in Schwabach (bei Nürnberg), in der 3. Generation geführt. Für die verschiedenen Produkte, die sich alle um Knäckebrot drehen, werden keine Geschmacksverstärker, künstliche Aromen oder andere chemische Zusätze, sondern nur hochwertige Rohstoffe verwendet.

Der Teig wird auf traditionelle Art verarbeitet und sehr schonend gebacken. Diese Zubereitung garantiert ein unverwechselbares Geschmackserlebnis.

Was drauf steht, ist auch drin

  • Saaten von höchster Güte – ausgesucht nach Reinheit, Geschmack und Aussehen
  • Wertvolles Vollkornmehl – hauptsächlich aus Mühlen der Region
  • Original Rohstoffe – alles echt: von der Karotte bis zum Emmentaler Käse
  • Frische Bäckerhefe – statt industrieller Trockenhefe
  • Feines Meersalz – immer unter Berücksichtigung eines möglichst geringen Salzgehalts

Du kannst Dr. Karg´s Knäckebrot unter anderem hier kaufen:

  • Kaufland
  • Edeka
  • amazon.de
  • mytime.de
  • rewe online

Wer wissen will wo genau er die Produkte von Dr. Karg in seiner nähe bekommt, kann es ganz schnell über die Händlersuche herausfinden.

Preis liegt um die 1,49 € für 110g

Dr. Kargs Vollkorn Snack

Die neuen Knäckebrot Snacks gibt es in den Geschmacksrichtungen Käse-Kürbiskern, Tomate-Kräuter, Emmentaler Zwiebel, Cranberry-Kokos und Apfel-Zimt.

Desweiteren gibt es noch weitere Kompositionen , welche als BIO Vollkorn Snack geführt werden, diese sind: Tomate-Mozzarella, Käse-Kürbiskern, Chia-Amaranth, Dinkel-Käse und  Dinkel-Quinoa

Alle Snacks sind:

  • aus natürlichen Zutaten
  • Reich an Ballaststoffen
  • Perfekt für zwischendurch
  •  in einer wieder verschließbaren Verpackung

 

Tomate Kräuter Vollkorn Snack

Dr. Kargs Vollkorn Snack Toamte KäuterDr. Kargs Vollkorn Snack Toamte Käuter Wiederverschliesbar

Hier war besonders Dennis auf den Geschmack gespannt. Beim öffnen stieg uns ein Duft von Tomaten und Kräutern in die Nase, auch das Aussehen der kleinen Happen ließ auf was leckeres hoffen. Beim probieren dann die Enttäuschung, zu wenig Tomate und von Kräutern kaum eine Spur. Die Augen sehen alles aber geschmacklich kommt leider zu wenig rüber. Zum knuspern nebenbei oder zum dippen sind die Stückchen trotzdem gut geeignet.

Dr. Kargs Vollkorn Snack Toamte Käuter Happen

Zutaten: Weizenvollkornmehl (69 %), Tomatenstücke getrocknet (7%), natives Olivenöl extra, Leinsaat, Meersalz, Hefe, Sesam, Gerstenmalzextrakt, Rohrohrzucker, Kräutermischung (1%) (Basilikum, Oregano, Rosmarin).

 

Apfel Zimt Vollkorn Snack

Dr. Kargs Vollkorn Snack Apfel Zimt Dr. Kargs Vollkorn Snack Apfel Zimt Wiederverschließbar

Diese Sorte hat voll den Geschmack von Marie und mir getroffen, Dennis mag keinen Zimt und hat daher den “Damen” alles überlassen 😉 . Hier kam beim öffnen der Verpackung ein leckerer Duft nach Apfel und Zimt raus. Beim knuspern schmeckt man den Apfel gut raus und Zimt hält sich dezent im Hintergrund. Die Mischung erinnert mich irgendwie etwas an Weihnachten, bis dahin ist es ja auch nicht mehr weit 😉 . Diese kleinen Häppchen schmecken uns am besten pur, ich kann sie mir aber auch gut als knusper Topping für Desserts oder Müslis vorstellen

Dr. Kargs Vollkorn Snack Apfel Zimt Happen

ZutatenWeizenvollkornmehl (61%), Haferflocken (7%), Apfelstücke getrocknet (6%) [Äpfel, Kartoffelstärke], natives Olivenöl extra, Sultaninen (Sultaninen, Sonnenblumenöl), Rohrohrzucker, Bienenhonig (2%), Leinsaat, Amaranth gepoppt, Hefe, Gerstenmalzextrakt, Zimt (1%), Meersalz.

 

 

Danke Dr. Karg das wir kosten- und bedingungslos testen durfte.

1 Ping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>